Eucharistischer Weltkongress in Budapest live auf EWTN.TV | EWTN.TV - Katholisches TV

Eucharistischer Weltkongress in Budapest live auf EWTN.TV

Köln (EWTN-TV) - 28. August 2021

Vom 5. bis zum 12. September 2021 findet in Budapest (Ungarn) der 52. Internationale Eucharistische Kongress statt, zu dem auch Papst Franziskus erwartet wird. Der katholische Fernsehsender EWTN.TV überträgt den Kongress live.

Unter dem Motto: "All my springs are in you" – "Die Eucharistie: Quelle unseres Lebens und unserer christlichen Sendung" treffen sich Gläubige aus aller Welt.

Namhafte und internationale Gäste aus Kirche, Politik und Gesellschaft werden in dieser Woche erwartet. In Ungarns Hauptstadt wird es verschiedene Veranstaltungen, Katechesen, Vorträge, aber auch Glaubenszeugnisse zum Thema Eucharistie geben. Dabei steht die Heilige Messe und die eucharistische Anbetung im Mittelpunkt. Ein Höhepunkt wird die Abschlussmesse mit Papst Franziskus am Sonntag, den 12. September sein.

Das Moderationsteam von EWTN.TV mit Experten und Gästen ist in dieser Zeit täglich mehrfach live auf Sendung und begleitet den Weltkongress vor Ort.

Das ausführliche Programm unserer Übertragungen des Eucharistischen Weltkongresses finden Sie unter
iec.ewtn.de
Der TV-Sender überträgt den Kongress wie gewohnt live über den Fernsehkanal von EWTN-Deutschland, über den Internet-Livestream und auf YouTube und Facebook.

Wir freuen uns, wenn Sie in Ihrem Medium auf unser Programm und die Empfangsmöglichkeiten von EWTN.TV hinweisen.

 

Ihre Unterstützung ermöglicht unsere Live-Übertragungen!        Jetzt spenden